Montag, 25. Oktober 2021
minimieren
Einfache Suche
Camping
das große Handbuch
Verfasser: Landero Flores, Nele; Landero Flores, Jalil; Vogt, Sebastian
Jahr: 2021
Verlag: Stuttgart, frechverlag
Reihe: Topp; 4549
Sachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStandort 2StatusFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: V 125 Standort 2: Status: Verfügbar Frist:
Inhalt
Einfach losfahren und anhalten, wo es einem gerade gefällt. Ein Lagerfeuer machen, die Ruhe der Natur genießen und abends müde und zufrieden in die eigene gemütliche Koje kriechen, die man dank Wohnwagen, Wohnmobil oder Campingbus immer dabei hat. Und am nächsten Tag entscheidet man neu: Bleibt man, weil es hier gerade so schön ist, oder zieht man weiter? Das ist die neue Freiheit: Camping macht glücklich!
Doch wie geht man es an, wenn man noch nie gecampt hat? Natürlich kann man einfach losfahren: Man wird schon sehen, was man alles vergessen und nicht bedacht hat! Oder man informiert sich vorab: Welches Campingfahrzeug wohl das Richtige für einen selbst ist, ob man sich besser gleich ein eigenes Fahrzeug kauft oder welche Vorteile (und vielleicht auch Nachteile) ein Mietwagen mit sich bringt, was wirklich mit muss und worauf man getrost verzichten kann, worauf man bei der Wahl des Aufenthaltsortes unterwegs achten sollte, wie man am entspanntesten mit Kind und Kegel campt, usw.
Dieses Handbuch von den Camping-Experten Nele und Jalil von CamperStyle.de beleuchtet detailliert und hilfreich alle Aspekte rund um das beliebte Hobby Camping und das so angesagte Van Life. Unzählige Tipps rund um geeignete Fahrzeuge, mögliche und notwendige Technik, Ausstattung und natürlich für die konkrete Reiseplanung helfen beim Einstieg und lassen garantiert keine Fragen offen.
Details
Verfasserangabe: Texte: Nele Landero Flores, Jalil Landero Flores, Sebastian Vogt
Jahr: 2021
Verlag: Stuttgart, frechverlag
Systematik: V 125, L 001
Interessenkreis: Sommerlektüre 2021
ISBN: 978-3-7724-4549-1
Beschreibung: 1. Auflage, 399 Seiten : Illustrationen
Reihe: Topp; 4549
Schlagwörter: AUSSTATTUNG, CAMPING, Campingfahrzeug
Mediengruppe: Sachliteratur
   
minimieren
Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Beachten Sie bitte, dass in den gesamten Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Maskenpflicht besteht (medizinische oder FFP-2 Masken) und für Veranstaltungen und Ausstellungen außerdem ab sofort die 3G-Regel in Kraft tritt.
Für den Besuch unserer Veranstaltungen und Ausstellungen ist die Erfassung Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Wenn Sie möchten, können Sie das Formular zur Kontaktdatenerfassung bereits vor Ihrem Besuch ausdrucken, ausfüllen und an der Ausleihtheke im Erdgeschoss abgeben. Gerne können Sie sich auch über die Luca-App registrieren.

 

„Lieselotte hat Langeweile“ – Buchlesung für Kinder ab 4 Jahren, am 26.10.2021 um 16.00 Uhr

Lieselotte ist schrecklich langweilig!
Das schlechte Wetter macht es nicht möglich den selbstgebastelten Drachen steigen zu lassen und im Haus alleine spielen macht keinen Spaß. Doch eine Entdeckung auf dem Dachboden bringt Lieselotte auf eine fantastische Idee.

Wie aus einem Regentag ein Abenteuertag werden kann, zeigt Lieselotte in der Geschichte von Alexander Steffensmeier.

Am 26.10.2021 um 16 Uhr soll gemeinsam in der Stadtbibliothek Stralsund die Langeweile besiegt werden. Da die Teilnehmerzahl für die Lesung begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten (E-Mail: stadtbibliothek@stralsund.de oder Telefon: 03831 253 678).

Ab einem Alter von 6 Jahren gilt für diese Veranstaltung die Maskenpflicht sowie die Drei-G-Regel.

 

Autorenlesung in der Stadtbibliothek mit Lena Johannson, am 27.10.2021 um 19.00 Uhr
Die Stadtbibliothek lädt zu einem unterhaltsamen Abend mit der Romanautorin und gelernten Buchhändlerin am 27.10.2021 ab 19.00 Uhr in die Badenstraße 13 ein.
Ihre Romane „Die Villa an der Elbchaussee“, „Die Malerin des Nordlichts“, „Dünenmond“ und „Rügensommer“ sind auch bei den Leserinnen und Lesern der Stadtbibliothek Stralsund gern gelesenes Lesefutter.
Lena Johannson wird aber nicht nur aus ihrer Romanreihe von den „Frauen vom Jungfernstieg“ lesen, sie wird auch einen Film darüber zeigen, wie sie beim Recherchieren eines Romans vorgeht. Anschließend steht die Autorin noch für Fragen sowie der Signierung von Büchern zur Verfügung.
Karten für den Preis von 8€ sind ab sofort in der Stadtbibliothek erhältlich. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln.

Foto: Andrè Leisner

 

Die schönsten deutschen Bücher

Die Stiftung Buchkunst kürt alljährlich die schönsten und innovativsten Bücher des Jahres. Die 25 ausgewählten Bücher sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten. 
Die prämierten Bücher setzen Zeichen und zeigen Strömungen der deutschen Buchproduktion auf. In jeder der fünf Kategorien »Allgemeine Literatur«, »Wissenschaftliche Bücher, Fachbücher, Schul- und Lehrbücher«, »Ratgeber, Sachbücher«, »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge« und »Kinderbücher, Jugendbücher« gibt es jeweils fünf Preisträger.
Alle 25 prämierten Bücher liegen vom 21. bis 28. Oktober in der Stadtbibliothek, Badenstraße 13 im Sachbuchbereich in der 2. Etage während der bekannten Öffnungszeiten zur Ansicht bereit.
Mit dieser Medienpräsentation zum Tag der Bibliothek – 24.10.2021- wird die Verwandtschaft von Buchhandel und Bibliothek auf besonders schöne Art und Weise hervorgehoben. Gekrönt wird die Zusammenstellung der schönsten deutschen Bücher des Jahres 2020 mit einer Auswahl prämierter Bücher aus vorhergehenden Jahren aus dem Bestand der Stadtbibliothek, die auch gern ausgeliehen werden dürfen.

Aktuelles    |    Einfache Suche    |    Profisuche    |    Konto    |    Medientipps
Copyright 2011 by OCLC GmbH