Dienstag, 7. Dezember 2021
minimieren
Einfache Suche
Der Wind in den Lilien
Roman
Verfasser: Bell, Annis
Jahr: 2020
Verlag: Luxembourg, Tinte & Feder
Reihe: Hill House; 3
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStandort 2StatusFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / Sommerlektüre Standort 2: Sommerlektüre Status: Verfügbar Frist:
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / Sommerlektüre Standort 2: Sommerlektüre Status: Entliehen Frist: 21.12.2021
Inhalt
Nordfrankreich, 1917. Vera Lyttleton hat zwei Geheimnisse: Die junge Krankenschwester liebt den Stabsarzt Redmond, mit dem sie sich um schwerverletzte Soldaten kümmert, und ist für den englischen Geheimdienst tätig. In Lille erwartet sie nun ein gefährlicher Auftrag. Doch ihr Mut weicht tiefer Verzweiflung, als sie erfährt, dass Redmond bei einem Bombenangriff an der Westfront ums Leben gekommen ist.
 
Der Schmerz lässt Vera weder in England noch in Kenia los, wo sie in einer Missionsstation medizinische Aufgaben übernimmt. Und die Schatten ihrer gefährlichen Vergangenheit lassen Vera nicht zur Ruhe kommen bis zu jenem Tag, an dem sie ein Brief von Alice aus England erreicht ¿
Details
Verfasser: Bell, Annis
Verfasserangabe: Annis Bell
Jahr: 2020
Verlag: Luxembourg, Tinte & Feder
Systematik: R 11
Interessenkreis: Sommerlektüre 2021
ISBN: 978-2-919806-70-6
Beschreibung: Deutsche Erstveröffentlichung, 301 Seiten
Reihe: Hill House; 3
Schlagwörter: BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, ENGLAND, ENGLISCHE LITERATUR, ERSTER WELTKRIEG
Mediengruppe: Belletristik
   
minimieren
Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Liebe Besucherinnen und Besucher,
bitte beachten Sie, dass nur Gäste Zutritt erhalten, die vollständig geimpft oder genesen sind in Kombination mit einem tagesaktuellen Test (2-G-Plus) und das gemeinsam mit einem amtlichen Lichtbildausweis nachweisen. Hiervon befreit sind Kinder unter 7 Jahren. Kinder zwischen 7 und 18 Jahren benötigen einen Lichtbildausweis (z.B. Schülerausweis) außerhalb der Ferien. Innerhalb der Ferien muss zusätzlich ein tagesaktueller Testnachweis vorgelegt werden.

Personen ohne entsprechenden Nachweis dürfen wir keinen Zutritt gewähren. Entliehene Medien können für diese Personen am Eingang der Stadtbibliothek zurückgegeben werden. Das Entleihen von Medien und die Abholung vorbestellter Medien ist nicht möglich.

Für den Besuch unserer Veranstaltungen und Ausstellungen ist zusätzlich die Erfassung Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Wenn Sie möchten, können Sie das Formular zur Kontaktdatenerfassung bereits vor Ihrem Besuch ausdrucken, ausfüllen und an der Ausleihtheke im Erdgeschoss abgeben. Gerne können Sie sich auch über die Luca-App registrieren.

Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht.

Aktuelles    |    Einfache Suche    |    Profisuche    |    Konto    |    Medientipps
Copyright 2011 by OCLC GmbH