Freitag, 5. März 2021
   
minimieren
Wichtige Informationen

Die Stadtbibliothek Stralsund bleibt weiterhin geschlossen. Um die Versorgung der Nutzer mit Medien zu ermöglichen, ist ein Abholservice eingerichtet. Medienbestellungen können jederzeit per E-Mail an stadtbibliothek@stralsund.de gesendet oder telefonisch unter 03831 253 678 von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr übermittelt werden. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Abholtermin. Die Leihfristen für alle entliehenen Medien werden automatisch für die Schließzeit verlängert.

Anschrift & Kontakt

Stadtbibliothek der Hansestadt Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
 
Telefon:  03831 253 678
 

 

Telefonsprechzeiten

   
Montag 
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch   

10:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 
10:00 - 16:00 Uhr
Freitag
10:00 - 16:00 Uhr
 
 

 

WLAN in der gesamten Bibliothek: Bei uns surfen Sie kostenlos!

minimieren
Selbstverbucher

An unseren Selbstverbucher-Terminals im Erdgeschoss sowie in der Kinderbibliothek können Sie Ihre Medien eigenständig entleihen, verlängern und zurückgeben. Dafür benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis. Sie erhalten dort auch Ihre Rückgabe- oder Ausleihquittung mit den Abgabedaten der entliehenen Medien.

 

minimieren
Die neue Stadtbibliotheks-App ist ab sofort verfügbar
Sie können die kostenfreie App für Android- und iOS-Geräte in den entsprechenden Stores herunterladen. So haben Sie unser Angebot immer dabei und können verschiedenen Services auch unterwegs nutzen. Zum Beispiel ...

... Titel direkt aus der Onleihe M-V herunterladen

... Merklisten erstellen und teilen

... mehrere Konten verwalten

... Medien (vor Ort und in der Onleihe) suchen und entliehene Titel vorbestellen

minimieren
Büchertürme Stralsund

Lese- und  Winterferienspaß: Im Schnee und mit den Büchertürmen Stralsund
Die Winterferienaktion der Stadtbibliothek ist erfolgreich zu Ende gegangen. Hätte man zu Beginn der Ferien aus der großen Anzahl von gelesenen Büchern anstatt eines Turmes einen riesigen Bücherberg gebaut, wäre das fiktive Rodelvergnügen noch verlockender gewesen, denn selbst das perfekte Winterwetter hat die Kinder nicht vom Lesen abhalten können. Das beweisen die vielen Ferienkinder, die sich emsig an der Aktion „Ich bin ein Buch, holt mich hier raus!“ beteiligt haben. Einige orderten sogar bereits nach kurzer Zeit weitere Ferienpakete mit viel Lesenachschub. Egal, ob „Pippa Pepperkorn rettet den Winter“ von Charlotte Habersack, Margit Auers "Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit!" oder „Mit Karacho in den Winter“ von Sarah Welk - das passende Lesefutter stand in der Kinderbibliothek in Hülle und Fülle bereit! Meldeschluss für die Aktion war vergangener Mittwoch, der 24. Februar. Nun werden die Gewinner benachrichtigt und können sich auf eine Überraschung freuen!
Den Klassensieg hat im Januar 2021 die Klasse 3 c mit der Klassenlehrerin Frau Hermann von der Grundschule „Juri Gagarin“ davongetragen. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

Über das Projekt:

Die Büchertürme wurden von der Kinderbuchautorin Ursel Scheffler ins Leben gerufen, um Kindern Freude am (gemeinsamen) Lesen zu vermitteln. Dafür werden bekannte Wahrzeichen einer Stadt erlesen und zwar durch das Übereinanderstapeln von Büchern, die – allein oder zusammen – von Kindern gelesen wurden.

Nachdem am 8. September 2017 die "Büchertürme Stralsund" mit einer fulminanten Auftaktveranstaltung in Anwesenheit der Schirmherrin Dr. Angela Merkel starteten, begann der Lesemarathon für über 1.000 Stralsunder Grundschulkinder. Das erste Schuljahresziel, die Höhe des Jakobikirchturms zu erlesen, wurde bereits drei Monate nach Projektbeginn erreicht und auch die beiden Türme von St. Nikolai wurden im Nu erklommen. Im laufenden Schuljahr 2019/2020 ist das Leseziel der Turm von St. Marien.

Veranstaltungen und Ausstellungen
No events to display.
Aktuelles    |    Einfache Suche    |    Profisuche    |    Konto    |    Medientipps
Copyright 2011 by OCLC GmbH