Dienstag, 17. September 2019
minimieren
Einfache Suche
   
minimieren
Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Autorenlesung mit Ilija Trojanow am Donnerstag, dem 19. September um 19.30 Uhr

Zu Fuß oder mit dem Flugzeug, all inclusive oder solo - was suchen wir, wenn wir in andere Länder reisen? Wie viel Neues wollen wir entdecken, was hinter uns lassen, wie viel sind wir bereit zu ändern? Ilija Trojanow hat auf vier Kontinenten gelebt. Ausgehend von persönlichen Erlebnissen schreibt er über Sinn und Ertrag des Vagabundierens, verbindet profundes Reflektieren mit Lustigem und Leichtem. In einzelnen Etappen geht es um Vorbereitungen und passendes Marschgepäck, um Reisen allein oder in Gesellschaft, um den richtigen Proviant und Durststrecken unterwegs. Um Kauderwelsch und Wegweiser, Zimmer mit Aussicht und Souvenirs. Gekonnt spannt Trojanow den Bogen bis zum Massentourismus und zum Reisen als Kunst, die es neu zu entdecken gilt.
 
Zum Autor
Ilija Trojanow, 1965 in Bulgarien geboren, floh 1971 mit seiner Familie nach Deutschland. Er lebte u.a. in Nairobi, Bombay und Kapstadt. Heute wohnt er in Wien. Seine Romane, Reisereportagen und Streitschriften sind von der Kritik gefeierte Bestseller und vielfach preisgekrönt; sie wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Zuletzt veröffentlichte er u.a. »Nach der Flucht«. www.trojanow.de 
 
 Karten für 8 € in der Stadtbibliothek

Copyright © Thomas Dorn  

 

Kinderlesung "Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet" am Dienstag, dem 24. September um 16.00 Uhr

Lesung für Kinder von 5 - 7 Jahren
Anna ist es gewohnt, stets das Allerbeste zu bekommen. Doch wieso vererbt ihr Vater, der König, ihr nur das halbe Königreich? Anna soll einen Helden finden – der sie rettet und heiratet. Diesem steht die andere Hälfte des Königreichs zu. Nur – wie findet man einen Helden? Die Geschichte einer Prinzessin, die auf überaus amüsante Art verschiedene Märchenklassiker in sich vereint, wird am 24. September 2019 um 16 Uhr für Kinder ab 5 Jahren in der Stadtbibliothek vorgelesen.
Da die Teilnehmerzahl für die Lesung begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten (E-Mail: stadtbibliothek@stralsund.de oder Telefon: 03831 253 678).
 

 

Elterntreff "Bibolinchen" am Freitag, dem 27. September um 10.00 Uhr

Der Elterntreff Bibolinchen verbindet Wissenswertes rund um die Themen Familie und Elternschaft mit einem ungezwungenen, gemütlichen Treffpunkt in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek. Mütter, Väter und die "Kleinsten" (im Alter von 6 bis 18 Monaten) sowie ihre älteren Geschwister sind herzlich willkommen!

Eine kleine Medienauswahl zum Thema Elternsein wird präsentiert. Danach besteht die Möglichkeit zum Austausch, Kontakteknüpfen und mehr.

•    Beschäftigungsmöglichkeiten für ältere Geschwister sind vorhanden.
•    "Kinderwagenparkplätze" sind verfügbar.
•    Kaffee, heiße Schokolade und weitere Heißgetränke erhalten Sie in unserem Lesecafé im Erdgeschoss.

Aktuelles    |    Einfache Suche    |    Profisuche    |    Konto    |    Medientipps
Copyright 2011 by OCLC GmbH